Fördernde Mitglieder immer willkommen!

Wir nehmen zu jeder Zeit fördernde Mitglieder in unsere Wehr auf. Der Jahresbeitrag beträgt 12,50 Euro. Für Sie ist es ein kleiner Beitrag, für uns eine große Hilfe!

Wetter

Das Wetter heute

Unwetterwarnungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Freiwillige Feuerwehr Störnstein
Spendenübergabe für Zeltlager

Spendenübergabe Alexander HärtelWie schon im letzten Jahr bekamen wir für das Pfingstzeltlager der Jugenfeuerwehr von Alexander Härtel eine Spende überreicht. Hierfür sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Das Jugendzeltlager fand heuer in Thumsenreuth statt und trotz des schlechten Wetters hatten die Jugendlichen viel Spass und einige lustige und aufregende Tage.

 
Jahreshauptversammlung am 05.01.2016
Am 05. Januar 2016 findet wieder unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Salvator statt.
Beginn ist um 19 Uhr. Bereits um 18 Uhr findet ein Gottesdienst für unsere verstorbenen Mitglieder statt.
Die Tagesordnung findet Ihr hier: Tagesordnung
 
Heißausbildung Atemschutzgeräteträger am 22.08.2015

HeissausbildungEinige günstige Umstände und großzügige Unterstützung erlaubten es fünf Atemschutzgeräteträgern der Störnsteiner Wehr an einer etwas intensiveren Heissausbildung als die, den meisten bekannten Ausbildung im Brandübungscontainer derVersicherungskammer, teilzunehmen. So brachen wir gegen 04.00 Uhr zusammen mit sechs Kollegen der FF Plößberg und einem Kollegen aus Flossenbürg auf in Richtung Böblingen zur Firma Erhatec. Dort angekommen fand von 08.00 - 17.00 Uhr die Ausbildung am dortigen Übungsgelände statt. Einen ausführlichen Bericht findet ihr bei den Kollegen der FF Plößberg.
An dieser Stelle ergeht der Dank an die Kollegen sowie unsere Gemeinde für die Unterstützung!

 
Läufermeeting am 07.08.2015

LäufermeetingBeim Läufermeeting am Gymnasiumsportplatz in Neustadt waren wir mit 4 Kameraden und unserer Lichtgiraffe vor Ort und leuchteten den Läufern die Rennbahn sowie die Siegerehrung aus. Wir konnten gegen 22.30 Uhr wieder zum Stützpunkt zurückkehren.

 
Flächenbrand am 04.08.2015

FlächenbrandAm Dienstag wurden wir um 13.30 Uhr zu einem Flächenbrand zwischen Störnstein und der Mohrensteinmühle alarmiert. Dort standen ca. 3 Hektar Getreide in Flammen und drohten auf einen angrenzenden Wald überzugreifen. Zusammen mit den Kameraden aus Lanz, Floß, Neustadt und Püchersreuth konnte das Feuer nach ca. 40 Minuten unter Kontrolle gebracht werden. Wir konnten nach ca. 3 Stunden wieder einrücken bevor wir um 20.00 Uhr erneut mit dem Löschfahrzeug und 9 Kollegen zur Brandnachschau und kleineren Nachlöscharbeiten ausrückten.

 
Flüchtlingshilfe am 29.07.2015

Nachdem am vergangenen Samstag sieben Gruppenführer an der Digitalfunkschulung für Führungskräfte des Kreisfeuerwehrverbandes in Neustadt an der Realschule teilnahmen war gestern das Neustädter Schulviertel erneut unser Ziel. Diesmal errichteten 9 Kameraden der Störnsteiner Wehr zusammen mit 5 Kameraden aus Lanz die Notunterkunft für die angekündigten 200 Flüchtlinge, die in der Gymnasiumturnhalle untergebracht werden sollen.

 
NoFi-Lauf am 13.05.2015

NoFi LaufAm vergangenen Mittwoch unterstützten wir mit zwei Fahrzeugen und 16 Kräften unsere Kollegen bei der Absicherung des NoFi-Laufs. Wir waren sowohl zur Verkehrsabsicherung als auch einige Kräfte als Tragehilfe fürs BRK eingesetzt. Im weiteren Verlauf beteiligten wir uns mit allen Kräften bis ca. 22.00 Uhr an der großangelegten und letztendlich erfolgreichen Vermisstensuche am Felixberg.

 
Floriansfest am 09.05.2015

FloriansfestDen ersten Florianstag der Feuerwehrjugend konnte auch Regen nicht vermiesen. Der Preis des Schlauch-Bingos blieb auf dem Hof der Eltern, die ihn spendiert hatten.

Unterhalb der Fahrzeughalle gab es Gegrilltes und eine Hüpfburg für die Kinder. Die Feuerwehr Parkstein war mit ihrem nagelneuen Tanklöschfahrzeug TLF 3000 gekommen. Neben den vielen Geräten im Innern des Fahrzeugs werden auch 3000 Liter für den Wasserwerfer auf dem Dach transportiert. Daneben warfen die zahlreichen Besucher einen Blick in den Rettungswagen und in ein Notarztfahrzeug des BRK-Kreisverbands.

Mit einem 40-Tonnen-Bergekran war die Firma Adam vor Ort. Die Störnsteiner Wehr fuhr Kinder auf ihren eigenen Gefährten durchs Dorf, manchmal auch mit Blaulicht und Martinshorn.

Ferner lernte der Nachwuchs bei einer Vorführung, warum man Fettbrände tunlichst nicht mit Wasser löschen sollte und was passiert, wenn eine Spraydose explodiert. In der Fahrzeughalle erläuterte Bernhard Meiler mit Hilfe eines Rauchhauses des Kreisfeuerwehrverbandes, wie sich der Rauch in einem Wohnhaus ausbreitet und wie wichtig Rauchmelder sind. Höhepunkt war das Schlauch-Bingo. Auf einem B-Schlauch waren 99 Felder markiert. Dafür wurden Lose verkauft. Spannung kam auf, als Thomas Kraus den Schlauch mit Wasser füllte und aus welchem der Felder die Fontäne schoss. Dabei gewannen Monika und Robert Werner, die Tochter vom Meiler-Hof. Am Abend stieg im Gerätehaus die Plattenparty für Jung und Alt. (Text: Oberpfalznetz)

 
Grenzüberschreitendes Bierfassrollen am 24.04.2015

Grenzüberschreitendes BierfassrollenAm vergangenen Samstag übernahm die Feuerwehr Störnstein wie jedes Jahr die Verkehrsabsicherung des 17. grenzüberschreitenden Bierfassrollens von Störnstein nach Chodovar Plana. Mit LF und MZF sicherten wir den Lauf von Störnstein bis Bärnau ab, hier übernahmen unsere befreundeten Kollegen aus Tschechien. Unter den 10 Läufern aus Deutschland waren auch einige Feuerwehrkameraden der Störnsteiner Wehr.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Fronleichnamsprozession


Auch heuer nehmen wir wieder an der Fronleichnamsprozession teil. Alle Aktiven bitte in Uniform!

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!